Natur

Die Landschaft Istriens ist voller sanfter Hügel, Weinberge und Olivenhaine, die sich soweit das Auge reicht erstrecken. Diese idyllischen Landschaften repräsentieren mehr als die geschäftigen Städte und ermöglichen es den Besuchern, in die Ruhe der Natur einzutauchen. Bei der Erkundung des ausgedehnten Wander- und Radwegenetzes der Region entdecken Sie verborgene Schätze inmitten üppiger Vegetation. Istrien beherbergt außerdem mehrere Naturparks und Schutzgebiete, die seine unglaubliche biologische Vielfalt zeigen. Die Brijuni-Inseln, ein Nationalpark bestehend aus 14 Inseln, sind ein wahres Wunder. Das kristallklare Meer, die lebendigen Korallenriffe und die vielfältige Unterwasserwelt machen es zu einem Paradies für Tauchbegeisterte. An Land gibt es einen Safaripark, in dem Besucher Herden von Hirschen, Zebras und anderen exotischen Tieren bewundern können, die sich frei bewegen. Die Küste Istriens ist eine Schatzkammer versteckter Buchten, Kiesstrände und dramatischer Klippen. Istrien ist mit seinen atemberaubenden Landschaften, vielfältigen Ökosystemen und der harmonischen Kombination aus Natur und Kultur ein ideales Reiseziel für alle Natur- und Reiseliebhaber.